Arbeitsplan 2021


Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus war im ersten Halbjahr
keine kontinuierliche Vereinsarbeit möglich. Auch für das zweite Halbjahr muss mit
Einschränkungen gerechnet werden. Deshalb konzentrieren wir uns auf kurzfristige
Maßnahmen zur Umsetzung der Vereinsarbeit. Die Grundlage dafür bildet unser neu
erarbeitendes  Hygienekonzept.

Die Ausstellungstätigkeit als Schwerpunkt unserer Vereinsarbeit wird nicht im vollen
Umfang realisierbar sein.

In der Geschäftsstelle der Raiffeisen-Volksbank eG in Eisenhüttenstadt haben wir
eine Personalausstellung von Dr. Alvaro Casajus zum Thema: „Die andere Optik“
vorbereitet und diese wird voraussichtlich erst 2022 gezeigt werden können.

Die Ausstellungsreihe im Städtischen Alten- und Altenpflegeheim in Eisenhüttenstadt
versuchen wir weiterzuführen. Die 2020 vorbereitete Ausstellung zum Thema
„Wohnkomplex I – Damals und Heute“ wurde am 9. August 2021 eröffnet.

Im Rathaus der Stadt Eisenhüttenstadt haben wir aus Anlass des 70. Geburtstages
der Stadt Eisenhüttenstadt unsere Autorenausstellungen „Damals und Heute“ aus
dem Jahr 2019 am 31. März 2021 unter strikten Hygienebedingungen eröffnet.

Eine Fotoexkursion zum Thema Industriefotografie ist in Vorbereitung.

Thematische Zirkelabende, wie „Focus Stacking bei Panoramen“ und „Tipps und
Tricks mit Photoshop“ befassen sich mit technischen und inhaltlichen Themen.

Die Diskussionen zum „Bild des Monats“ werden auch in diesem Jahr wieder
weiterführen.

Unsere Vereinsmitglieder werden zu folgenden Ländern und Regionen: „Venedig“,
„Rund um die Ostsee“ und „Brügge“; ihre bildlichen Reiseberichte präsentieren.